Auch 2012 wieder ein Musikworkshop in Hörstel

Vom 17.-19. Februar 2012 findet in den Räumen der Ev. Kirchengemeinde Hörstel wieder ein Musikworkshop statt. Teilnehmen können Jugendliche und Junggebliebene, die Spass am Musizieren haben. Info und Anmeldung bei Heinz-Gerd Wanning oder Pfarrerehepaar Pfuhl, Ev. Kirchengemeinde Hörstel.

Damit jedem Interessenten klar wird, in welche musikalische Richtung das Ganze geht, hier eine Auswahl der Stücke, die einstudiert und gespielt werden:

  • The House of the Rising Sun
  • Father and Son (Cat Stevens)
  • All Together Now (The Beatles)
  • Child in Time (Deep Purple)
  • Hier kommt Alex (Die Toten Hosen)
  • No Son of Mine (Genesis)
  • Ich wollte nie erwachsen sein (Peter Maffay)
  • We Are the World (USA for Africa)
  • Nimm dir das Leben (Udo Lindenberg)
  • Johnny B. Good (Chuck Berry)

Musikworkshop in Hörstel

Heute Morgen ging mit einem Gottesdienst der dreitägige Musikworkshop in Hörstel zuende. In diesem wurden die sechs Lieder, die seit Freitag in Gruppen eingeübt wurden, präsentiert. Bei den Liedern handelte es sich um verschiedene Pop und Rockstücke zum Thema Frieden. Dabei waren sowohl Klassiker wie „Freiheit“ von Marius Müller Westernhagen oder „Über sieben Brücken musst du gehn“ von Karat bzw. Peter Maffay, als auch aktuelle Stücke wie beispielsweise das Lied „21 Guns“ von der amerikanischen Punkrock-Gruppe Green Day.

Folgend ein Ausschnitt aus dem Gottesdienst:

Jugendgottesdienst in der Friedenskirche Hörstel

Gestern morgen fand in der Evangelischen Friedenskirche in Hörstel ein Jugendgottesdienst statt. Unter großer Beteiligung der Gemeinde stellten die Jugendlichen die am Freitag und Samstag geprobten Musikstücke vor. Thematisch kreiste der Gottesdienst um die Kampagne der Westf. Landeskirche zum Thema „Laßt uns nicht hängen !-Kinderarmut in Deutschland.“

Die jugendlichen Musiker während des Gottesdienstes

Musikworkshop Hörstel

Teilnehmer des Drum-Workshop

Der Musikworkshop ist in vollem Gange. Die Proben laufen auf Hochturen und morgen früh wird in einem Jugendgottesdiest vorgestellt, was alles erlernt wurde. Hier schonmal ein paar Eindrücke von der Probe:

Erste Probe von „Knockin‘ on Heavens Door

Konfi-Wochenende an der Friedenskirche in Hörstel

"Leben+", die Konfis als lebendiges Wort, fotografiert vom KIrchturm der Friedenskirche

"Leben+", die Konfis als lebendiges Wort, fotografiert vom Kirchturm der Friedenskirche

Am Samstag, dem 6. Juni und am Sonntagmorgen fand in der Ev. Kirchengemeinde Hörstel ein Konfi-Projektwochenende zum Thema „Leben ist mehr…“ statt. Es gab ein Theaterangebot, einen Musikworkshop und eine Fotogruppe. Die vierte Gruppe konnte ihre Kreativität bei der Gestaltung einer Collage unter Beweis stellen.
Am Sonntagmorgen präsentierten die Konfirmanden ihre Ergebnisse im Gottesdienst.

Die Fotogruppe in Aktion...

Die Fotogruppe in Aktion...